Bild: zwei Männer blicken auf einen Desktop-MonitorDer PC als Kommunikationskatalysator – Ausgehend vom unverfänglichen Thema PC können Väter neben dem Erweitern ihrer PC–Kenntnisse in selbstbestimmter Weise auch über die Rolle ihres Vaterseins ins Gespräch kommen, zum Beispiel über Konflikte mit Kindern, familiäre Rollenverteilung, kulturelle Einflüsse in der Erziehung oder Vaterbilder.

Zielgruppe: Väter ohne bzw. mit geringen PC-Kenntnissen aus Moabit, besonders auch Väter nicht deutscher Herkunft.

Pädagogische Schwerpunkte:

  • Stärkung von Selbstvertrauen,
  • Erfahrungsaustausch über die Rolle als Vater,
  • Teamarbeit,
  • Aufbau von Kontakten im Sozialraum.

 

Gefördert durch: