Bild: zwei Frauen sitzen am Schreibtisch und beraten über einem ArbeitsdokumentFrauen werden ermutigt, den Schritt in das Berufsleben (wieder) zu wagen. Sie werden bei der Arbeitssuche unterstützt und für die Bewerbungssituation und das Berufsleben gestärkt.
Das Projekt unterstützt Frauen, ihre Situation als ein Thema wahrzunehmen, das viele betrifft, und es hilft ihnen, sich ihre Ressourcen bewusst zu machen und diese zu stärken, um sie auf dem Arbeitsmarkt einsetzen zu können. Gleichzeitig wird die Entwicklung eines sozialen Netzwerkes unter den Frauen gefördert.

Zielgruppe: Junge Frauen ab ca. 17 Jahren, besonders junge Mütter und Migrantinnen.

Pädagogische Schwerpunkte:

  • Bewerbungstraining,
  • Berufliche Orientierung,
  • Steigerung der Motivation und des Selbstvertrauens,
  • Förderung der Kontakte im Sozialraum.

 

Gefördert durch: